drupa preview geht in die zweite Runde

VDMA

Neue Live Web Sessions und Input im Konferenzbereich

Am 17.11. gehen neue Vorträge und Teaservideos auf der digitalen Plattform drupa preview online. Internationale Speaker wie Jack Stratten, Fons Put oder Deborah Corn präsentieren Top-Themen der Branche und geben Besuchern die Möglichkeit während der Live Web Sessions mit ihnen zu interagieren und Fragen zu stellen.
Zusätzlichen Input bietet die Conference Area mit Kurzvorträgen rund um die Sonderforen der drupa. Speaker wir Achim Halpaap oder Michael Gale geben hier Impulse zur Zukunft der Druckindustrie. Über den Link  können sich Interessenten kostenfrei für die neuen Live Web Sessions der drupa preview anmelden.

Hier werden branchenrelevante Themen wie Inkjet, Verpackungstrends oder Additive Technologies besprochen. Und auch Strategic Advisor Kristin Kain geht gemeinsam mit Marco Kersch der Bertelsmanngruppe in die zweite Runde zur Frage, wie Print in einer digitalen Welt bestehen kann. Neben spannendem Input aus den Bereichen Exhibiton und Conference, stehen auch die Matchmakingoptionen weiter zur Verfügung. Auf der Networking Plaza bringt das drupa Matchmaking Besucher und Aussteller zusammen: Durch die Abfrage von speziellen Interessensgebieten und umfangreichen Filterfunktionen ermöglicht es es, den unmittelbaren Kontakt zu potentiellen Interessenten oder Anbietern zu finden. Nach der Terminvereinbarung können persönliche Gespräche in einem virtuellen Raum per Audio oder Videocall durchgeführt werden. Sämtliche Optionen stehen Interessierten unter dem Link  zur Verfügung. Kostenfreie Registrierungen für die Plattform und für die Live Web Sessions können unter folgendem Link vorgenommen werden:

Pressefotos zur drupa 2021 finden Sie hier:
 

Ihr Kontakt:
Pressereferat drupa 2021
Anna Weidemann
Tel: +49(0)211-4560 588
E-Mail: WeidemannAn@messe-duesseldorf.de