VDMA-Tagung Controlling und Finanzwesen

Shutterstock

Die neue Normalität – Raus aus der Krise durch Digitalisierung und neue Prozesse?

Finanzwirtschaftliche und steuerliche Themen und Fragestellungen im Maschinenbau sind vielfältig. Mitarbeiter, die in diesen Unternehmensbereichen tätig sind, müssen im Rahmen des Controllings zahlenbasierte Daten und Kennzahlen im Blick behalten, aufbereiten und daraus strategische Maßnahmen zur zukunftsorientierten Steuerung des Unternehmens ableiten.

Außerdem setzen sie sich mit relevanten steuerlichen Aspekten auseinander. Diese oft komplexen Themenfelder erfordern fundierte fachliche Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich Finanzen und Steuern.

Kennzahlen zum Controlling, die Anwendung des Reverse-Charge-Verfahrens bei der Abwicklung von Werklieferungen, die Besteuerung ausländischer Betriebsstätten oder die Gestaltung von Verrechnungspreisen zwischen verbundenen Unternehmensbereichen sind nur einige beispielhafte Themen, mit denen sich Mitarbeiter im Bereich Finanzen und Steuern beschäftigen. Die Seminare des Maschinenbau-Instituts liefern Ihnen Antworten auf aktuelle Fragestellungen und ermöglichen es Ihnen, Ihre Kompetenzen weiter auszubauen. Finden Sie Ihr passendes Seminar und erweitern Sie Ihr Finanz- und Steuer-Know-how!

Genauere Informationen finden Sie hier.