Stand der Normenprojekte zur Papiertechnik

Shutterstock

Zwei Normen zu „Sicherheitstechnische Anforderungen an Konstruktion und Bau von Maschinen der Papierherstellung und Ausrüstung“ werden derzeit zur Endabstimmung (Formal Vote) im Rahmen der europäischen Normung vorbereitet.

Die Umfrage zum Normenentwurf EN 1034-4 „Sicherheit von Maschinen - Sicherheitstechnische Anforderungen an Konstruktion und Bau von Maschinen der Papierherstellung und Ausrüstung - Teil 4: Stofflöser und deren Beschickungseinrichtungen“ lief bis 23. April 2020. Kommentare zum Entwurf wurden von Österreich, Schweden und Deutschland eingereicht. Hinzu kommen Kommentare der HAS-Consultants, die die Normen dahingehend geprüft haben, ob sie den Anforderungen an harmonisierte Normen entsprechen und alle relevanten grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen der Maschinenrichtlinie beinhalten.

Die Umfrage zum Entwurf der EN 1034-1 zu den gemeinsamen Anforderungen, die für alle Maschinen der Papiertechnik anwendbar sind, wurde Ende 2019 beendet.

Anhand der eingegangenen Kommentare werden derzeit neue Normenentwürfe erstellt.

Die Veröffentlichung der Normen ist für das erste Halbjahr 2021 vorgesehen.

Die nächste Sitzung oder Webkonferenz des zuständigen europäischen Gremiums CEN/TC 198 WG2 wird sich mit der Planung der weiteren Überarbeitung der Normenreihe beschäftigen und offenen Fragen zu den aktuellen Normenentwürfen behandeln. Ein Termin steht noch nicht fest.

VDMA

Papiertechnik