Anmeldestart für Deutschen Gemeinschaftsstand auf der PAP-FOR 2020

Shutterstock

Vom 24. - 27. November 2020 findet in St. Petersburg, Russland die 16. PAP-FOR 2020 - Osteuropas größte Fachmesse für die Papier- und Zellstoffproduktion statt.

Der Treffpunkt der russischen Pulp&Paper Industrie bietet Ihnen auf der PAP-FOR eine geeignete Plattform, sich mit rund 6.000 Fachleuten aus 54 verschiedenen Ländern zu vernetzen. Auf gut 11.000 qm Ausstellungsfläche nahmen auf der letzten Messe 208 Firmen aus 17 Ländern teil.

Die PAP-FOR 2020 ist zum ersten Mal Teil des offiziellen Auslandsmesseprogramms der Bundesrepublik Deutschland. Deutsche Hersteller können unter besonderen Konditionen ausstellen.

Deutsche Unternehmen profitieren dabei von:

  • Hochwertigem Messe-Komplettpaket (inkl. Standbau, Teppich, Mobiliar, Strom, etc.)
  • Reservierung der Gemeinschaftsfläche in bevorzugter Lage
  • Nutzung des Informationsstandes mit Besprechungsmöglichkeiten, Kommunikationseinrichtungen (W-LAN) und Bewirtung
  • Kompetenter Unterstützung durch das Messeteam in der Vorbereitung und vor Ort

Die Teilnahmeunterlagen finden Sie am Ende des Artikels.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Anmeldungen für die deutsche Beteiligung nach dem 24. Juli 2020 leider nicht berücksichtigt werden können.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie hier.

 

Downloads