MINExpo 2020, Las Vegas, verschoben auf 2021

Helmut Schgeiner, VDMA

Die MINExpo International 2020 in Las Vegas wird coronabedingt auf September 2021 verschoben.

Die weltgrößte Mining-Messe findet alle 4 Jahre statt und gilt als internationales Highlight der Branche. Nun hat Covid-19 auch die MINExpo ereilt. Der Veranstalter hat bekannt geben, dass die Messe um ein Jahr auf September 2021 verschoben wird. Der genaue Termin steht aktuell noch nicht fest.

Für den German Pavilion und die beteiligten deutschen Aussteller gehen wir davon aus, dass die Messe wie auch der German Pavilion 1:1 verschoben werden und die Platzierungen bestehen bleiben.

Durchführungsgesellschaft für die Deutsche Gemeinschaftsbeteiligung auf der MINExpo ist die Messe Düsseldorf.

Ihr Ansprechpartner bei der Messe Düsseldorf GmbH:
Markus Liedtke, Tel.: (+49  2 11) 45 60-77 05.