Leistungen des Fachverbandes

König & Bauer

Wer wir sind und was wir tun

Der VDMA Fachverband Druck- und Papiertechnik ist das Sprachrohr von Herstellern von Anlagen und Systemen für die Bereiche Druck und Druckverarbeitung, Papierherstellung und -verarbeitung sowie Hilfsmittel und Geräte. Derzeit sind 164 Herstellerfirmen mit einem Umsatz von rund 9 Mrd. Euro im Fachverband organisiert.

Gemeinsam mit der Forschungsgesellschaft Druckmaschinen e.V. (FGD) und der PrintPromotion GmbH bietet der Fachverband seinen Mitgliedern Leistungen an, z.B. zu Themen wie Messen, Öffentlichkeitsarbeit, Technik und Forschung.

 

Statistik und Marktforschung

Der Fachverband unterstützt seine Mitgliedsfirmen bei strategischen Entscheidungen mit Marktdaten, Statistiken sowie Prognosen der Branche Druck- und Papiertechnik. Zu den Angeboten zählen unter anderem ein regelmäßig erscheinender Konjunkturbericht Druck- und Papiertechnik, Konjunkturberichte für ausgewählte Auslandsmärkte, Statistiken wie Auftragseingang- und Umsatzstatistik sowie die inhaltliche Mitarbeit an Marktstudien, die Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung stehen.

Öffentlichkeitsarbeit

Der Fachverband stellt seinen Mitgliedern und der Öffentlichkeit Informationen zur Druck- und Papiertechnik zur Verfügung. Zu den Veröffentlichungen zählen unter anderem der Branchenführer Technology Scout mit einer Kompetenzmatrix der Mitgliedsfirmen, Brancheninterviews mit Geschäftsführern der Mitgliedsunternehmen und ein regelmäßig erscheinender E-Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Branche und dem Fachverband.

Technik

Der Fachverband vertritt die Interessen der Mitglieder bei nationalen und internationalen Regelwerken und Gesetzen zu Maschinensicherheit und Umweltschutz, überwacht branchenrelevante Regulierungen und spielt eine aktive Rolle bei der Erarbeitung von einheitlichen Richtlinien zur Energieeffizienz und -messung.

Messen

Der Fachverband vertritt die Interessen der Maschinenhersteller gegenüber Messeorganisationen zur inhaltlichen Ausrichtung und sichert die aktive Mitgestaltung gemeinsamer Aktivitäten.

Der Fachverband ist Trägerverband der weltgrößten Messe der Printmedien drupa und trägt zur inhaltlichen Gestaltung der Messe bei. Er organisiert Gemeinschaftsstände für Messen im Ausland und ermöglicht eine kostengünstige Teilnahme der Mitglieder.

Arbeitskreise des Fachverbandes

Arbeitskreis Elektroingenieure: Elektrotechnische und steuerungstechnische Fragestellungen und Änderungen bei Normen

Arbeitskreis Industrieller Druck: Drucktechnische Anwendungen außerhalb des grafischen Bereiches

Arbeitskreis Marktforschung: Markt- und Konjunkturdaten, neue Studien sowie Prognosen der Druck- und Papiertechnik

Arbeitskreis drupa 2020: Erarbeitung von Leitthemen und Trends gemeinsam mit Industrie

Arbeitskreis Print 4.0: Erfahrungsaustausch und Erarbeitung von herstellerübergreifenden Standards zur Vernetzung in der Prozesskette

Die Forschungsgesellschaft Druckmaschinen ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) und somit dort antragsberechtigt. Die Forschungsschwerpunkte liegen im graphischen und industriellen Druck.

In den Forschungsprojekten werden Themen wie Migrationsvorgänge in der Druckmaschine, Trocknungsverhalten und Korrosionspotenzial von Druckfarben, sowie Farb- und Lackschichtdickenmessung untersucht.

Weitere Informationen zur Forschungsgesellschaft

PrintPromotion unterstützt die Druck- und Papierverarbeitungsindustrie mit weltweiten Konferenzen, Fachlehrerkursen, einem Newsletter und Studien beim Erfahrungsaustausch und der Verbreitung von Expertenwissen.

Weitere Informationen zu PrintPromotion

Ähnliche Artikel