The Future of Global Printing to 2022

Adobe Stock - jannoon028

Die Studie "The Future of Global Printing to 2022" ist erhältlich.

Die Studie von Smithers Pira zeigt, dass die weltweite Druckindustrie in einer Übergangsphase bleibt. Das gesamte Druckvolumen soll geringfügig von 48,8 Billionen A4-Bögen im Jahr 2017 auf 48,1 Billionen im Jahr 2022 sinken.

Im Gegensatz dazu wird der Gesamtwert im Jahresvergleich um 0,8 Prozent von 785 Milliarde US-Dollar im Jahr 2017 auf 814,5 Milliarde US-Dollar im Jahr 2022 steigen. Dies verdeutlicht, dass noch Wertschöpfungspotenzial besteht.

Alle Mitgliedsfirmen des Fachverbandes Druck- und Papiertechnik können diesen Bericht kostenlos anfordern. Eine formlose Anfrage genügt.

 

Ähnliche Artikel