Normen des CEN/TC 198 zu Druck- und Papiertechnik werden überarbeitet

Fotolia-Zerbor

Die veröffentlichten Normen zu Druck- und Papiertechnik sowie zur Geräuschmessung werden derzeit systematisch überprüft

Es handelt sich dabei um die Normen des Komitees CEN/TC 198 "Druck- und Papierverarbeitungsmaschinen". Von der Überprüfung betroffen sind alle Normen der EN 1034 Reihe zu Papiertechnik, der EN 1010 Reihe zu Drucktechnik und die EN 13023 zu Geräuschmessung.

Zentral gesteuert durch das europäische Normenkommittee CEN laufen die Umfragen zur Überprüfung seit Ende 2016. Es wird entschieden, ob die Normen in der gegenwärtigen Form bestätigt, überarbeitet oder zurückgezogen werden sollen. Die Umfragen werden bis Dezember 2017 abgeschlossen sein. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass einige Normen der EN 1034 Reihe und die EN 13023 mittelfristig überarbeitet werden sollen. Die Überarbeitung der ersten Normen wird Anfang 2018 beginnen und jeweils ca. drei Jahre dauern.

Die EN 1010 Normen werden bestätigt, da sie in den nächsten Jahren von der EN ISO 12643 Reihe ersetzt werden.

Ähnliche Artikel