Artikelansicht

AK Industrieller Druck - Dimensionen für die Zukunft

18.06.2015 | id:8350758

Am 17. Juni 2015 kam der Arbeitskreis Industrieller Druck in Frankfurt. Diskutiert wurden mit den Referenten Prof. Fritz Bircher (Uni Fribourg / Schweiz) und Dr. Sean Smyth (Smithers Pira / UK) die zukünftigen Dimensionen industriellen Drucks. Die Referenten beleuchteten auf der einen Seite technologische Aspekte und auf der anderen wirtschaftliche Perspektiven von Druckverfahren und deren Anwendungsgebieten. Entwicklungslinien der Inkjet-Verfahren standen in besonderem Fokus. 

Ziel des Arbeitskreises ist es, Transparenz zu schaffen über die Druckverfahren und deren Anwendungsfelder für den Industriellen Druck, jeweils unter den Aspekten technologischer Umsetzbarkeit und wirtschaftlicher Machbarkeit.

In einem nächsten Schritt soll eine Landkarte von Forschungsinstituten erstellt werden, die sich mit industriellem Druck befassen.

Die nächste Sitzung findet am 25. Januar 2016 in Frankfurt statt.

Kontakt
Katharine Zepf
VDMA Druck- und Papiertechnik
Tel: +49 (0)69 6603-1450
katharine.zepf@vdma.org

Bildquelle : VDMA

Zepf, Katharine
Zepf, Katharine
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

„Beweglich und offen für neue Technologien bleiben“

Geschäftsführer Dr. Tarik Vardag richtet die Kroenert Gruppe systematisch auf Zukunftsmärkte aus. Im Interview erklärt er, wie er das Unternehmen auf Basis vorhandenen Knowhows in neue Märkte lenkt.

Artikel anzeigen
Bilddatenbank
Zurück
Ähnliche Artikel
FGD - Ziele und Organisation der Gemeinschaftsforschung
 

02.01.2013

FGD - Ziele und Organisation der Gemeinschaftsforschung

Ziel der Gemeinschaftsforschung ist es, schnell und wirtschaftlich Forschungsergebnisse in hoher Qualität zu erhalten.

Artikel anzeigen
"Wir wollen auch im Papiermarkt wachsen": Interview mit Dr. Joachim Schönbeck, Andritz AG
 

24.06.2016

"Wir wollen auch im Papiermarkt wachsen": Interview mit Dr. Joachim Schönbeck, Andritz AG

Der österreichische Technologiekonzern Andritz hat weltweit rund 24.500 Mitarbeiter und setzte letztes Jahr knapp 6,4 Mrd. Euro um, ein neuer Rekordwert in der über 160-jährigen Geschichte des Unternehmens.

Artikel anzeigen
drupa 2016 - Interview mit Dr. Markus Heering über Industriellen Druck
 

15.06.2016

drupa 2016 - Interview mit Dr. Markus Heering über Industriellen Druck

Interview mit Dr. Markus Heering Geschäftsführer VDMA Druck- und Papiertechnik

Artikel anzeigen
Dr. Markus Heering spricht über Print 4.0 auf der drupa 2016
 

15.06.2016

Dr. Markus Heering spricht über Print 4.0 auf der drupa 2016

Interview mit Dr. Markus Heering, Geschäftsführer VDMA Druck- und Papiertechnik, auf der drupa 2016

Artikel anzeigen
Film: The Making of „drupa ricinus“ in 3D
 

25.05.2016

Film: The Making of „drupa ricinus“ in 3D

In knapp 2 Minuten zeigt der Kurzfilm wie die AG Additive Manufacturing gemeinsam mit einigen Mitgliedsfirmen einen originalgetreuen Nachbau einer Meeresmuschel erstellt. Die 3D-gedruckte drupa Muschel wird durch die AG Additive Manufacturing im VDMA auf der drupa 2016 ausgestellt.

Artikel anzeigen